Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Bisschen etwas übers Bloggen erzählen. Im November diesen Jahres findet der Blogger Preis für Unternehmen statt. Bei dieser Veranstaltung können rund 1600 unterschiedliche Blogger ihre Lieblingsartikel wählen. Der Gewinner erhält dann die Auszeichnung “Gewinner es Deutschen Bloggerpreis 2018”. Diese Auszeichnung sorgt für Aufsehen und ist eine sehr gutes “Marketinginstrument”. Eingereicht werden, können teile aus 9 verschiedenen Kategorien.

Diese sind folgende:

1. BAGS/JEWELLERY/ACCESSORIES

2. SHOES

3. WOMENSWEAR

4. SPORTY

5. LINGERIE/HOMEWEAR/SWIMWEAR

6. MENSWEAR

7. BEAUTY

8. LIVING/LIFESTYLE

9. SURPRISE

Beschreibung der Kategorien

In der ersten Kategorie können unterschiedliche Schmuckstücke, Handtaschen und Accessoires eingereicht werden. Zu Accessoires gehören beispielsweise Haarbänder, Halstücher, Schale, Mützen oder Hüte.

Die zweite Kategorie ist meine Lieblingskategorie, nämlich Schuhe. Egal ob Stiefel, High Heels, Sneaker, Chelsea Boots oder Sandaletten – hier ist alles erlaubt, was eine Sohle hat.

Die dritte Kategorie widmet sich der Damenbekleidung. Auch hier ist dem Hersteller selbst überlassen, was für ein Kleidungsstück er einreicht. Es können Kleider sein, aber auch Jogginghosen. Natürlich sollten die Teile aber etwas Individuelles und Besonderes an sich haben.

Die vierte Kategorie ist die Sportbekleidung. Hier passen die Jogginghosen noch besser rein, aber wir wissen ja alle wie ausgefallen der Look heute sein kann. Mittlerweile kann man auch High Heels zur Jogginghose tragen – das beste Beispiel ist Kim Kardashian.

Die fünfte Kategorie ist Unterwäsche, Schwimmbekleidung und Homewaer. Das heißt gemütliche, flauschige Sweater gegen sexy Reizwäsche und knappe Bikinis.

Natürlich dürfen die Männer auch nicht zu kurz kommen. Die sechste Kategorie ist der Männerbekleidung gewidmet.